Frank Schlarmann neuer Trainer bei BW Lüsche I

Das erste Geschenk hat BW Lüsche schon vor Weihnachten mit der Zusage von Frank Schlarmann erhalten. Frank kehrt damit nach eineinhalb jähriger Trainerpause an seine alte Wirkungsstätte zurück und wird in der Rückserie der Saison 2019/2020 die erste Mannschaft in der Bezirksliga IV trainieren.

Frank kennt sich im Abstiegskampf aus und hat uns schon zur Halbserie 2015/2016, als es in der Kreisliga nicht gut für uns aussah, sehr geholfen. Wir erwarten sicherlich keine Wunder, denn alle kennen die Ausgangslage. Aber wir hoffen die Tabellensituation etwas verbessern zu können und erwarten einen kleinen Impuls, der die Mannschaft wiederbeleben soll. Frank ist auch mit dem Umfeld bestens vertraut und mit dem BWL immer noch stark verbunden. Nach Absprache mit Frank wird er die Mannschaft nur bis zum Saisonende trainieren. Wir danken ihm und seiner Frau für die Zusage und freuen uns auf ein Wiedersehen. Er hat uns auch schon die Zusage für die SgH-Wanderung gegeben!

Weiterhin wird Mario “Schorsch” Hackmann bei BW Lüsche bleiben. Nach seinem Rücktritt als Co-Trainer wird er als Spieler wieder vermehrt auf dem Feld im Einsatz sein.

Weitere Zugänge wird es in der Winterpause wohl nicht bei BWL geben. Wenn nicht gerade ein Spieler, der auch in das Team passt, vereinslos ist, sind Vereinswechsel in der Halbserie immer schwierig. Daher wurden bereits Absprachen mit Sebastian Gravenhorst und der zweiten Mannschaft getroffen um etwaige Ausfälle der Ersten personell ausgleichen zu können. Die Planungen und Gespräche für die neue Saison laufen aber bereits. Umso mehr freuen wir uns über Franks Zusage und können nun gezielter die neue Saison vorbereiten!

Frank Schlarmann
Frank Schlarmann
Neuer “alter” Trainer bei BWL I