Sportler des Jahres

Anlässlich des jährlichen Sportlerballs wird seit 1980 der Sportler/in des Jahres geehrt. Dabei wird neben der sportlichen Leistung des Preisträgers auch auf die soziale Leistung im Verein geachtet.  Der Sportler des Jahres soll ein Vorbild für alle Vereinsmitglieder und vor allem für die Jugendspieler sein.

Die bisherigen Preisträger

2019 Matthias Schröder
2018 Daniel Ruhe
2017 Max Moormann
2016 Andreas Pulsfort
2015 Sebastian Gravenhorst
2014 Dirk Kellermann
2013 Jens Bührmann
2012 Matthias Warnking
2011 Jürgen von Wahlde
2010 Thorsten Wendeln
2009 Tim Staggenborg
2008 Christian Warnking
2007 Sebastian Meyer
2006 Jens Witgenfeld
2005 Stefan Tebbe
2004 Karl-Heinz Hempen
2003 Christian Imholte
2002 Ludger Kleyer
2001 Arno Suding
2000 Stefan Tegenkamp
1999 Ludger Sommer
1998 Matthias Grave
1997 Wolfgang Tiemerding
1996 Albert Schmitz
1995 Kai-Uwe Teschner
1994 Stefan Meyer
1993 Hubert Espelage
1992 Werner Zumdohme
1991 Andreas Bocklage
1990 Paul Brinker
1989 Manfred Wulfing
1988 Andreas Abeln
1987 Ludger Imholte
1986 Georg Lamping
1985 Josef Schmitz
1984 Johannes Burhorst
1983 Clemens Kellermann
1982 Günther Büter
1981 Engelbert Kellermann
1980 Fritz Kathmann